Inhaltsseite:Wohltätig investieren mit Swiss Red Cross

Promotion

Wohltätig investieren mit Swiss Red Cross

Kombinieren Sie die klassische Geldanlage mit der Unterstützung humanitärer Projekte.

Partnerschaft mit dem Roten Kreuz

Unsere seit dem Jahr 2007 bestehende Partnerschaft mit dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) ermöglicht Anlegern eine einzigartige und erfolgreiche Verbindung von Wohltätigkeit und Geldanlage.

Anlegen und gleichzeitig spenden

  • Legen Sie gewinnorientiert an und lassen Sie gleichzeitig bedürftige Menschen an Ihrem Anlageerfolg teilhaben. Mit der Anteilsklasse "Swiss Red Cross" vom Swisscanto (CH) Bond Fund Sustainable Global Aggregate können Sie beide Ziele erreichen.
  • Als Anleger unterstützen Sie mit der Hälfte Ihrer jährlich ausgeschütteten Nettoerträge die humanitäre Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuz.
  • Die Zürcher Kantonalbank als Verwalterin des Fonds ergänzt Ihre Spende, indem sie mindestens 70% der Pauschalen Verwaltungskommission der Anteilsklasse ebenfalls dem Schweizerischen Roten Kreuz spendet.

Dr. Stephanino Isele, Mitglied der Generaldirektion Zürcher Kantonalbank & Mitglied des Verwaltungsrates Swisscanto Swiss Red Cross Charity Fund

"Mit dem Swisscanto (CH) Bond Fund Sustainable Global Aggregate Swiss Red Cross entscheiden Sie sich für eine Geldanlage, die andere an Ihrem Erfolg teilhaben lässt. Sie spenden die Hälfte Ihrer Ausschüttungserträge. Zudem unterstützen wir Sie, indem wir mindestens 70% der Verwaltungskommission spenden."

Dr. Stephanino Isele

Mitglied der Generaldirektion Zürcher Kantonalbank

Der Fonds auf einen Blick

  • Der Fonds fokussiert seine Investitionen auf Anleihen mit gesellschaftlicher Wirkung. Die Investmentbereiche orientieren sich an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen und decken folgende Anlagethemen ab: Energie, Mobilität, Ressourcen, Gesundheit, Finanzen und Wissen.
  • Das Portfolio des Fonds enthält ausschliesslich Anlagen, die mit den Grundwerten des Schweizerischen Roten Kreuz im Einklang stehen.
  • Die Anteilsklasse "Swiss Red Cross" spendet automatisch die Hälfte der ausgeschütteten Nettoerträge sowie mindestens 70% der Pauschalen Verwaltungskommission an das Schweizerische Rote Kreuz.

Das alles spricht für diesen Fonds

  • Sie unterstützen die humanitäre Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuzes
  • Sie investieren Ihr Geld nach ethischen Grundsätzen
  • Sie erwirtschaften solide Erträge bei angemessenem Risiko
  • Sie profitieren von einer leistungsstarken, effizienten und kostengünstigen Verwaltung
  • Ein Kauf und Verkauf ist jederzeit möglich
  • Sie haben umfassenden Anlegerschutz
  • Ihre Spende ist steuerbefreit. Nur die effektiv an Sie ausgeschütteten Erträge müssen als steuerbares Einkommen deklariert werden.

externer Link öffnet neue SeiteFonds-Details aufrufen

Antworten auf Ihre Anlage- und Spendenfragen

Für wen ist dieser Fonds geeignet?

Dieser Fonds wurde in erster Linie für Menschen geschaffen, die einerseits Geld zum Anlegen und andererseits das Bedürfnis haben, bedürftige Menschen an ihrem Glück teilhaben zu lassen. Der Fonds bietet die einmalige Möglichkeit, die Höhe der Spende jährlich automatisch an den Erfolg der Anlage zu knüpfen. Als Anleger spenden Sie also nicht Geld, das Sie hart verdient oder gespart haben. Sie verzichten lediglich auf die Hälfte des jährlich ausgeschütteten Ertrages.
 

Zahlt sich dieser Fonds für das Schweizerische Rote Kreuz überhaupt aus?

Ja, es zahlt sich aus - für Sie und das Schweizerische Rote Kreuz. Ein kleines Beispiel: Angenommen, Sie investieren CHF 20'000. Schüttet der Fonds 1,5% aus (rund CHF 300), erhalten Sie nach einem Jahr rund CHF 150 und das SRK eine Spende von CHF 248 (CHF 150 von Ihnen und CHF 98 Verwaltungskostenanteil von der Zürcher Kantonalbank).
 

Wie werden die Gelder im Fonds investiert?

Nebst Investitionen in Obligationen mit hoher Bonität, erfolgen Anlageentscheide nach strengen ökologischen und sozialen Anforderungen bezüglich Nachhaltigkeit. Der Fonds fokussiert seine Investitionen auf Anleihen mit gesellschaftlicher Wirkung. Die Investmentbereiche orientieren sich an den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen und decken folgende Anlagethemen ab: Energie, Mobilität, Ressourcen, Gesundheit, Finanzen und Wissen. Bei Unternehmen werden zudem mittels Analyse von 45 ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance - sprich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) die besten nachhaltigen Unternehmen identifiziert. Unternehmen, die im Kerngeschäft in der Herstellung von Waffen und Kriegsmaterial, Herstellung von Tabak und Raucherwaren, Kernenergie und Herstellung von Automobilen und Flugzeugen tätig sind, werden komplett ausgeschlossen (Aufzählung ist nicht abschliessend).
 

Wer zeichnet sich für die Anlagepolitik verantwortlich?

Die Anlagepolitik wird von den langjährig erfahrenen Anlagespezialisten von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank bestimmt. Bei der Überprüfung und Weiterentwicklung des nachhaltigen Anlageuniversums lässt sich die Zürcher Kantonalbank zudem von einem unabhängigen Nachhaltigkeitsbeirat unterstützen, der sich aus vier ausgewiesenen Nachhaltigkeitsspezialisten zusammensetzt.
 

Kann ich mit einer direkten Spende an das SRK nicht viel mehr bewegen?

Jede Form der Spende hilft, die humanitären Aufgaben des SRK zu erfüllen. Ob Sie Ihren Beitrag direkt spenden oder automatisch von Ihrem Zinsertrag abbuchen lassen, spielt dabei keine Rolle. Natürlich sind zusätzliche Spenden wichtig und jederzeit willkommen.
 

Das SRK ist sowohl lokal als auch weltweit tätig. Wohin fliessen die Gelder aus dieser Anteilsklasse?

Die Spenden fliessen in Projekte im In- und Ausland. Zwei Beispiele: In der Schweiz springt die Rotkreuz-Kinderbetreuung ein, wenn Eltern eine schwierige Zeit durchmachen oder ihre Kinder krank sind. Die speziell ausgebildeten und erfahrenen Kinderbetreuerinnen des Roten Kreuzes kümmern sich dann vertrauensvoll um das Kind. Die Tarife richten sich nach dem Einkommen der Familie. Dank Spendengeldern können auch einkommensschwache Familien von der Entlastung profitieren. Oder: Malawi gehört zu den zehn ärmsten Ländern der Welt. Zusammen mit der lokalen Rotkreuzgesellschaft führt das SRK Aufklärungskampagnen durch, baut Brunnen und Latrinen, um die Hygiene zu verbessern und unterstützt den nationalen Blutspendedienst. Der Swisscanto (CH) Bond Fund Sustainable Global Aggregate Swiss Red Cross ermöglicht dem SRK, diese und viele weitere Projekte weiterzuführen und weiterzuentwickeln.
 

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Spende beim SRK in meinem Sinn eingesetzt wird?

Das SRK ist von der Zewo zertifziert und unterliegt der Zewo-Aufsicht. Den gemeinnützigen Organisationen, welche das Zewo-Gütesiegel tragen, wird ein gewissenhafter, wirtschaftlicher und wirkungsvoller Umgang mit Spendengeldern attestiert. Grossspender können die Wirkung anlässlich organisierter Projektbesuche überprüfen.  
 

Wie kann ich die Spende von der Steuer absetzen?

Grundsätzlich ist Ihre Spende steuerbefreit. Die Hälfte des Nettoertrages wird noch vor der Zinsausschüttung direkt abgezogen und dem SRK überwiesen. Als Privatanleger müssen Sie also nichts unternehmen. Nur der an Sie ausbezahlte Anteil des Zinsertrags muss als steuerbares Einkommen deklariert und versteuert werden.
 

Wichtige Hinweise

Diese Informationen und Publikationen sind für die Verbreitung in der Schweiz bestimmt und richten sich nicht an Anleger in anderen Ländern. Sie dienen ausschliesslich Werbezwecken und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Swisscanto Fonds sind die jeweiligen veröffentlichten Dokumente (Fondsverträge, Vertragsbedingungen, Prospekte und/oder wesentliche Anlegerinformationen sowie Geschäftsberichte). Diese können unter https://products.swisscanto.com sowie in Papierform bei der Swisscanto Fondsleitung AG ("Swisscanto"), Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, welche für luxemburgische Fonds die Vertreterin ist, und bei allen Geschäftsstellen der Zürcher Kantonalbank kostenlos bezogen werden. Die mit (LU) bezeichneten Fonds sind Fonds luxemburgischen Rechts, für welche Zahlstelle die Basler Kantonalbank, Spiegelgasse 2, 4002 Basel, ist. Die auf der vorgenannten Website enthaltenen Informationen wurden von Swisscanto und dem zuständigen Asset Management der Zürcher Kantonalbank mit grösster Sorgfalt zusammengestellt. Die Informationen und Meinungen stammen aus zuverlässigen Quellen. Trotz professionellen Vorgehens können Swisscanto und die Zürcher Kantonalbank die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der Angaben nicht garantieren. Swisscanto und die Zürcher Kantonalbank lehnen jede Haftung für Investitionen, die sich auf diese Informationen und Publikationen stützen, ab. Diese Informationen und Publikationen wurden nicht unter Einhaltung der Vorschriften zur Sicherstellung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Mit jeder Investition sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen, verbunden. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator und keine Garantie für den Erfolg in der Zukunft. Investitionen in Fremdwährungen unterliegen Wechselkursschwankungen. Diese Informationen und Publikationen dürfen nicht an Personen, die möglicherweise US-Personen nach der Definition der Regulation S des US Securities Act von 1933 sind, verteilt und/oder weiterverteilt werden. Definitionsgemäss umfasst "US Person" jede natürliche US-Person oder juristische Person, jedes Unternehmen, jede Firma, Kollektivgesellschaft oder sonstige Gesellschaft, die nach amerikanischem Recht gegründet wurde. Im Weiteren gelten die Kategorien der Regulation S. Diese Informationen und Publikationen stellen weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung oder Einladung zur Zeichnung oder zur Abgabe eines Kaufangebots für irgendwelche Wertpapiere dar, noch bilden sie eine Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendwelcher Art.

This information und publication must not be distributed and / or redistributed to, used or relied upon by, any person (whether individual or entity) who may be a US person under Regulation S of the US Securities Act of 1933. US persons include any US resident; any corporation, company, partnership or other entity organized under any law of the United States; and other categories set out in Regulation S. 


Sitemap: