Inhaltsseite:Obligationen Fonds

Promotion

Obligationen Fonds

Fundamentale Orientierung gepaart mit einem Top-down- / Bottom-up-Ansatz.

Aktiver Ansatz und kontrollierte Risiken

Wir verfügen über 28 erfahrene Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich Fixed Income, deren Ziel es ist, für unsere Kunden einen Mehrwert zu generieren. Wir pflegen einen aktiven Ansatz und kontrollieren Risiken. Unsere Portfoliomanager sind auch Analysten mit klaren Verantwortlichkeiten. Dieser Ansatz führt zu einer direkten Umsetzung der Anlageideen in den Portfolios. Zudem sind wir eingebunden in ein Netzwerk von internem und externem Research, Brokern und Emittenten und bedienen uns massgeschneiderter Tools. Dies immer mit dem Ziel, für Sie Chancen zu nutzen und Risiken im Griff zu haben.

Unser Angebot

Unsere breite Lösungspalette umfasst institutionelle Fonds über das ganze Risiko-Ertragsspektrum von Fixed Income. Unser Angebot ist auch in Form massgeschneiderter Kategorien Mandate erhältlich.

CHF

  • Total Market
  • Domestic
  • Foreign

Global

  • Money Market (CHF, EUR, GBP, USD, CAD, AUD)
  • High Grade (EUR, GBP, USD, CAD, AUD, JPY)
  • Corporates
  • Global Aggregate
  • High Yield
  • Emerging Market
  • Absolute Return

Hybrids

  • CoCo
  • Convertibles 

Unser Anlageprozess

Unser Anlageprozess mit den Renditetreibern Währungen, Zinsen und Kredit verbindet Top-down und Bottom-up-Strategien. 

Top-down

Unsere aktive Positionierung in den drei Dimensionen Währungen, Zinsen und Kredit werden in wöchentlichen "Alpha-Track-Meetings" von den Mitgliedern des Portfolio Managements diskutiert und verabschiedet. Die Basis dafür bilden Investment Hypothesen, welche auf der makroökonomischen Einschätzung des Researchs der Zürcher Kantonalbank beruhen. In den "Alpha-Track-Meetings" werden fundamentale, technische und quantitative Faktoren sowie eine Beurteilung der aktuellen Bewertung berücksichtigt. Daraus resultiert die Formulierung der Strategie in der jeweiligen Dimension.

Bottom-up

Der Bottom-up-Prozess beinhaltet die Titelselektion und die Konstruktion des Portfolios. Auch die Überwachung gehört dazu. Wir decken rund 500 Emittenten durch eine fundamentale Kreditanalyse ab. Unsere Portfolio Manager agieren dabei als Analysten. In den wöchentlich stattfindenden Kredit-Meetings werden die Analysen kritisch hinterfragt, verabschiedet und anschließend in den Portfolios implementiert. Eine breite Diversifikation, die Einhaltung der Anlagerichtlinien, die laufende Überwachung der Positionen und Best Execution in der Ausübung von Handelsgeschäften sind die zentralen Elemente unserer Portfoliokonstruktion. 

Unsere Anlagephilosophie

Wir sind ein aktiver, fundamental orientierter Obligationen-Manager. In unseren Portfolios streben wir Mehrwert sowohl Top-down in den Dimensionen Zins und Zinskurve, Kredit (Kredit-Beta und Sektoren) und Währungen, wie auch Bottom-up in der Titelselektion an. Dafür verfolgen wir einen transparenten Anlageprozess mit einer klaren Struktur und genau definierten Verantwortlichkeiten. In den breit aufgestellten Portfolios ist auch die ständige Überwachung aller Positionen essenziell. Damit dies gelingt, setzen unsere risikobewussten Obligationen-Spezialisten auf massgeschneiderte Tools.

Lassen Sie sich durch unsere Anlagekompetenz und Innovationen überzeugen.


Sitemap: