Inhaltsseite:Obligationen Fonds

Promotion

Obligationen Fonds

Investieren Sie in festverzinsliche Anleihen aus der Schweiz oder dem Ausland.

Anlagen mit beschränktem Risiko

Obligationen Fonds investieren in festverzinsliche Anlagen bzw. Obligationen (auch Anleihen oder Rentenpapiere genannt) mit mittleren und längeren Laufzeiten. Im Unterschied zu einzelnen Anleihen müssen sich die Fonds-Anleger allerdings nicht um diese kümmern, da Fonds selber über keine feste Laufzeiten verfügen und die Positionen laufend überwacht werden. Je nach Ausrichtung investieren Sie in schweizerische und / oder ausländische Anleihen verschiedenster Ausprägungen.  

Merkmale

  • Anlage in Staats- und / oder Unternehmensanleihen mit mittleren und längeren Laufzeiten.
  • Unterschiedlichen Ausprägungen in Bezug auf Laufzeiten, Länder oder Schuldnerqualität.
  • Risikotoleranteren Investoren stehen Anlagen in komplexeren Kreditmärkten mit höheren Ertragschancen offen, wie z.B. CoCo-Anleihen (Contingent Convertible Bonds), Wandelanleihen oder Hochzinsanleihen.

Chancen

  • Mittlere bis hohe Ertragschancen
  • Regelmässiges Einkommen

Risiken

  • Allgemeines Marktrisiko, jedoch geringere Schwankungen als bei einer Investition in einen Aktien Fonds.
  • Währungsschwankungen bei Fremdwährungsinvestitionen.

Eignung

  • Sie möchten von mittleren bis hohen Ertragschancen profitieren.
  • Sie sind an einem regelmässigen Einkommen interessiert.
  • Ihr Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig.
  • Sie sind bereit, gewisse Kursschwankungen in Kauf zu nehmen.
  • Sie haben - je nach Ausrichtung der gewählten Strategie - eine mittlere bis höhere Risikotoleranz.

Fondspalette


Sitemap: