Inhaltsseite:Aktien

Promotion

Aktien

Zinsängste verursachen Nervenflattern an den Aktienmärkten.

René Nicolodi, Leiter Aktienanlagen

Überfällige Korrektur der überhitzten Märkte

"Das Umfeld bleibt für die Aktienmärkte fundamental freundlich – dennoch müssen sich Aktieninvestoren wieder mit einer höheren Volatilität anfreunden."

René Nicolodi, Leiter Aktienanlagen
Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank

Die Kernfrage für die nächsten Quartale

Die Kernfrage für die nächsten Quartale ist, ob die Korrektur im 1. Quartal 2018 als überfällige, gesunde Normalisierung ein einem Klima der Sorglosigkeit zu werten ist, oder ob es sich um den Schuss vor den Bug vor grösseren Marktverwerfungen handelt.

Fundamentaldaten weiter im grünen Bereich

Wir rechnen für 2018 weiterhin mit einem soliden Wachstum auf globaler Ebene, welches über alle wichtigen Regionen recht ebenmässig verteilt ist und 2019 dann etwas nachlassen dürfte. Im aktuellen Umfeld profitieren besonders US-Unternehmen von der Ende 2017 beschlossenen Unternehmenssteuerreform. Sie werden motiviert, Gewinne ausländischer Töchter in die USA zu transferieren, was Aktienrückkäufe und Investitionen in den USA ankurbeln dürfte.

Graduelle Anpassungen des Zinsregimes

Die Zinsen sind und bleiben kurz nach der geldpolitischen Wende weiterhin auf einem vergleichsweise tiefen Niveau. Das Risiko von überraschenden Zinsschocks für die Aktienmärkte schätzen wir bislang als gering ein. Im Rahmen der graduellen Anpassungen des Zinsregimes kann es trotzdem zu plötzlich anziehenden Inflationserwartungen kommen, wodurch Phasen erhöhter Volatilität an den Aktienmärkten häufiger auftreten werden.

Schweizer Aktien: Kratzer statt Dellen

Das 1. Quartal hat Schweizer Aktien Performance gekostet (SPI -5,2%). Das gute Basisszenario hat sich bisher zum Glück nicht geändert. Im Gegenteil: Der Schweizer Franken schwächt sich gegenüber dem Euro weiter ab. Das hilft der Schweizer Exportwirtschaft. Dennoch ist eine gewisse Vorsicht empfehlenswert. Denn: Der Schweizer Aktienmarkt ist im Vergleich zu anderen Börsenplätzen eher teuer (siehe Grafik). Wir raten zu einem defensiver ausgerichteten Portfolio – wie bei unserem Schweizer Aktienfonds für Qualitätstitel.

Der Schweizer Aktienmarkt ist und bleibt ein renditestarkes, interessantes Investment. Seine Chancen erschliessen sich Anleger mit dem Swisscanto (CH) Equity Fund High Quality Switzerland.

externer Link öffnet neue SeiteFonds entdecken


Sitemap: